Publikationen

  1. Net Foreign Asset Positions and Appreciations Expectations on the Japanese Yen and the Swiss Franc.
    International Economics and Economic Policy 15 (2018), 2, 261-280. Together with Sophia Latsos.
  2. Regional Heterogeneity and the Rise of Public Debt in Japan in the Post-Bubble Crisis: Lessons for the EMU.
    International Economics and Economic Policy 15 (2018), 2, 405-428. Together with Raphael Fischer.
  3. Exchange Rate Regime, Financial Market Bubbles and Long-term Growth in China: Lessons from Japan.
    China & World Economy 25 (2017), 1, 32-57.
  4. Monetary Policy and Structural Decline: Lessons from Japan for the European Crisis.
    Asian Economic Papers 14 (2015), 1, 124-150.
  5. Japans Lehren für das Schweizer Wechselkursdilemma.
    Wirtschaftsdienst 95 (2015), 3, 192-199.
  6. Die japanischen Lehren für die europäische Krise.
    Zeitschrift für Wirtschaftspolitik 62 (2013), 1, 1-22.
  7. Motivations for Foreign Exchange Intervention in Developed and Underdeveloped Capital Markets. Empirical Evidence from Croatia and Japan.
    Applied Economics Quarterly 57 (2011), 1, 45-66.
  8. Japanese Foreign Exchange Intervention and the Yen/Dollar Exchange Rate: A Simultaneous Equations Approach Using Realized Volatility.
    Journal of International Financial Markets, Institutions, and Money 19 (2009), 490-505. Together with Eric Hillebrand and Yasemin Ulu.
  9. A Structural Break in the Effects of Japanese Foreign Exchange Intervention on Yen/Dollar Exchange Rate Volatility.
    International Economics and Economic Policy 6 (2008), 5, 389-401. Together with Eric Hillebrand.
  10. A Role Model for China? Exchange Rate Flexibility and Monetary Policy Making in Japan.
    China Economic Review 19 (2008), 2, 183-196. Together with Christian Danne.
  11. China’s Exchange Rate and International Adjustment in Wages, Prices, and Interest Rates: Japan Déjà Vu?
    CESifo Studies 52 (2006), 2, 276-303. Together with Ronald McKinnon.
  12. Purchasing Power Parity: Granger Causality Tests for the Yen-Dollar Exchange Rate.
    Japan and the World Economy 14 (2002), 4, 425-444. Together with Dirk Baur.
  13. Japan und die Asienkrise – internationale Übertragungsmechanismen von Konjunkturbewegungen.
    Listforum für Wirtschafts- und Finanzpolitik 26 (2000), 1, 16-32.
  14. The Japanese-American Trade Conflict.
    Intereconomics 33 (1998), 126-135. Together with Indira Gurbaxani.
  15. Trade Balance and Government Intervention: Japan as a Role Model?
    Intereconomics 31 (1996), 189-196.
  1. Current Account Balances and Conflicted Virtue in East Asia: China and Japan under the Dollar Standard.
    In Hamada, Koichi / Reszat, Beate / Volz, Ulrich (eds.):
    Prospects for Monetary and Financial Integration in East Asia: Dreams and Dilemmas. Oxford University Press 2009, 159-194. Together with Ronald McKinnon.
  2. Asymmetrie in der japanisch-amerikanischen Währungspolitik.
    In: Pohl, Manfred / Wieczorek, Iris (eds.):
    Japan 2001/2002: Politik und Wirtschaft. Institut für Asienkunde 2002, 121-139.
  3. Handelsbilanzüberschüsse – Ein langfristiges Phänomen.
    In: Legewie, Jochen / Meyer-Ohle, Hendrik (eds.):
    Japans Wirtschaft im Umbruch – Schlaglichter aus dem Deutschen Institut für Japanstudien. Iudicium 1999, 23-26.
  4. Die Rolle Japans für die Internationale Arbeitsteilung in Ostasien.
    In: Deutsches Institut für Japanstudien (ed.):
    Japanstudien. Jahrbuch des Deutschen Instituts für Japanstudien 10, 1998, 189-214.
  1. The Bank of Japan Shrinks the Pocket Money of Japanese “Salarymen”.
    Mises Wire“, 11.9.2019. Together with Taiki Murai.
  2. Japan’s Lasting Stagnation Is Hidden Behind Government Statistics.
    Mises Wire“, 26.6.2019. Together with Taiki Murai.
  3. Kreative Statistik hilft nicht: Lehren aus Japans verfehlter Wirtschaftspolitik.
    „ÖkonomenBlog: Stimme der wirtschaftlichen Vernunft“, 28.5.2019. Together with Taiki Murai.
  4. Ohne Worte: Preisindizes für Deutschland, Japan, USA und UK.
    Blog „Wirtschaftliche Freiheit“, 12.2.2018.
  5. The Japanese Shinkin Banks Turn away from the Regional Economy.
    Blog
    Think Markets, 4.12.2017. Together with Taiki Murai.
  6. Die Bank von Japan schrumpft das Taschengeld der japanischen Anzugträger.
    ÖkonomenBlog: Stimme der wirtschaftlichen Vernunft“, 24.8.2017. Zusammen mit Taiki Murai.
  7. The Bank of Japan is Creating a State-led Monopolistic Banking Sector.
    Together with Taiki Murai. ThinkMarkets, 14.6.2017.
  8. Die Bank von Japan schafft ein monopolistisches Bankensystem.
    Blog „Wirtschaftliche Freiheit“, 3.4.2017. Together with Taiki Murai.
  9. Japans Lehren für Chinas trübe Wachstumsperspektiven.
    Blog „Wirtschaftliche Freiheit“, 4.8.2016.
  10. Die japanischen Lehren die europäische Krise.
    „ÖkonomenBlog: Stimme der wir
    tschaftlichen Vernunft“, 12.12.2013. Together with Raphael Fischer.
  11. Die japanischen Lehren für die europäische Krise.
    Blog „Open Europe Berlin“, 25.6.2013.
  12. Japan zeigt: Der Preis geldpolitischer Rettungsaktionen ist hoch.
    „ÖkonomenBlog: Stimme der wirtschaftlichen Vernunft“, 16.10.2012.
  13. Die japanischen Lehren für die Europäische Krise.
    Blog „Wirtschaftliche Freiheit“, 8.4.2012.
  14. Japan Déjà Vu: Die Schweiz auf dem Weg in die Nullzinsfalle?
    „Ökonomenstimme“, 22.8.2010.
  1. Die Japanisierung der Euro-Zone schreitet voran.
    Wirtschaftswoche 17.8.2018, 43.
  2. Japans Genossenschaftsbanken wenden sich von ihrer regionalen Wirtschaft ab.
    Börsenzeitung, 25.11.2017, 4. Together with Taiki Murai.
  3. Das organisierte Sterben der japanischen Regionalbanken.
    Börsenzeitung11.8.2017, 6. Together with Juliane Gerstenberger.
  4. In Japan zeigen sich die verheerenden Folgen der Geldflut.
    FOCUS Online14.10.2016. Together with Naoyuki Yoshino.
  5. Japans gigantisches geldpolitisches Experiment.
    Frankfurter Allgemeine Zeitung4.10.2016, 18. Together with Naoyuki Yoshino.
  6. Japans langes Leiden unter dem billigen Geld.
    Frankfurter Allgemeine Zeitung24.3.2016, 18.
  7. Euroland und Japan – alte Fehler neu gemacht!
    Börsenzeitung
    9.3.2016, 4.
  8. Von Japan lernen.
    Die Weltwoche, 11.2.2015, 37.
  9. Japanische Verhältnisse.
    International Bankers Forum. April/May 2014, 17.
  10. Im Strudel der japanischen Krise: Die Weltkonjunktur ist bedroht / Die Strukturprobleme Japans werden mit einem nachfragepolitischen Kraftakt zementiert.
    Frankfurter Allgemeine Zeitung, 22.08.1998, 13. Together with Joachim Starbatty. Reprinted in Deutsche Bundesbank: Auszüge aus Presseartikeln, Nr. 50, 27.8.1998, 13-16.
  11. Japans Mühe mit der Dienstleistungsgesellschaft: Widerstand der Ministerien gegen Machtverluste.
    Neue Zürcher Zeitung, 5.2.1997, 23.
  1. Die japanischen Lehren für die europäische Krise. Der Weg Japans in die Rezession – Eine Analyse.
    P.T. Magazin für Wirtschaft und Gesellschaft 11, 3, 34-37.
  2. Leitzinssenkung auf Allzeittief: Auf dem Weg in die japanische Nullzins- und Hochverschuldungsfalle?
    i
    fo Schnelldienst 65 (2012), 16, 15-18.
  3. Die jüngste Rezession in Japan – ein Ende des Handelsbilanzüberschusses?
    Japan Markt, March 1998, 15-16.
  4. Die Regionale Wachstumszone Nordostasien – Motive wirtschaftlicher Kooperation an der Japanischen See.
    Japan: Analysen/Prognosen
    82/83, April/May 1993, 18-48.
  1. Die japanische Wirtschaft wird zombifiziert.Steingarts Morning Briefing 3.5.2019. Interview with Gabor Steingart.
  2. Auf indirektem Weg in die komplette Verstaatlichung.“ 
    10 x 10 Next Generation Invest 1.10.2019. Interview mit Pascal Hügli. 
  1. Japanische Handelspolitik.
    In: Neu, Michael / Gieler, Wolfgang / Bellers, Jürgen (eds.):
    Handbuch der Außenwirtschaftspolitiken: Staaten und Organisationen. Teilband I. LIT Verlag Münster 2004, 446-454.
  1. Holzhausen, Arne (ed.): Can Japan Globalize?, Physica Verlag, Heidelberg 2001. Süddeutsche Zeitung, April 15th 2002.

     

  2. Aoki, Masahiko / Saxonhouse, Gary (2000). Finance, Governance, and Competitiveness in Japan. Oxford 2000. Kyklos 54 (2001), 4, 607-609.

     

  3. Mikitani, Ryoichi / Posen, Adam: Japan’s Financial Crisis and its Parallels to U.S. Experience. Institute of International Economics, Washington DC 2000. Published under the title: Heikler Umgang mit Geldschleusen. Frankfurter Allgemeine Zeitung, May 28th 2001, 18.

     

  4. Hart, Robert / Kawasaki, Seiichi: Work and Pay in Japan, Cambridge 1999. Kyklos 53 (2000), 2, 221-223.

     

  5. Freedman, Craig (ed.): Why Did Japan Stumble? Causes and Cures, Cheltenham 1999. The World Economy 23 (2000), 951-952.

     

  6. Kawanishi, Hirosuke: The Human Face of Industrial Conflict in Post-War Japan, London/New York 1999. Kyklos 53 (2000), 1, 93-95.

     

  7. Dirks, Daniel / Huchet, Jean-François / Ribault, Thierry (eds.) Japanese Management in the Low Growth Era: Between External Shocks and Internal Revolution, Berlin/Heidelberg 1999. Published under the title: Keine Anleihe am Westen. Frankfurter Allgemeine Zeitung, Nov. 15th 1999, 26.
  1. Leistungsbilanz und Wirtschaftspolitik – das Beispiel Japan 1980 – 1996. Eine theoretisch-empirische Analyse.
    Baden-Baden 2000.

© Institut für Wirtschaftspolitik der Universität Leipzig 2020
Alle Rechte vorbehalten.

  1. Net Foreign Asset Positions and Appreciations Expectations on the Japanese Yen and the Swiss Franc.
    International Economics and Economic Policy 15 (2018), 2, 261-280. Together with Sophia Latsos.

  2. Regional Heterogeneity and the Rise of Public Debt in Japan in the Post-Bubble Crisis: Lessons for the EMU.
    International Economics and Economic Policy 15 (2018), 2, 405-428. Together with Raphael Fischer.

  3. Exchange Rate Regime, Financial Market Bubbles and Long-term Growth in China: Lessons from Japan.
    China & World Economy 25 (2017), 1, 32-57.

  4. Monetary Policy and Structural Decline: Lessons from Japan for the European Crisis.
    Asian Economic Papers 14 (2015), 1, 124-150.

  5. Japans Lehren für das Schweizer Wechselkursdilemma.
    Wirtschaftsdienst 95 (2015), 3, 192-199.

  6. Die japanischen Lehren für die europäische Krise.
    Zeitschrift für Wirtschaftspolitik 62 (2013), 1, 1-22.

  7. Motivations for Foreign Exchange Intervention in Developed and Underdeveloped Capital Markets. Empirical Evidence from Croatia and Japan.
    Applied Economics Quarterly 57 (2011), 1, 45-66.

  8. Japanese Foreign Exchange Intervention and the Yen/Dollar Exchange Rate: A Simultaneous Equations Approach Using Realized Volatility.
    Journal of International Financial Markets, Institutions, and Money 19 (2009), 490-505. Together with Eric Hillebrand and Yasemin Ulu.

  9. A Structural Break in the Effects of Japanese Foreign Exchange Intervention on Yen/Dollar Exchange Rate Volatility.
    International Economics and Economic Policy 6 (2008), 5, 389-401. Together with Eric Hillebrand.

  10. A Role Model for China? Exchange Rate Flexibility and Monetary Policy Making in Japan.
    China Economic Review 19 (2008), 2, 183-196. Together with Christian Danne.

  11. China’s Exchange Rate and International Adjustment in Wages, Prices, and Interest Rates: Japan Déjà Vu?
    CESifo Studies 52 (2006), 2, 276-303. Together with Ronald McKinnon.

  12. Purchasing Power Parity: Granger Causality Tests for the Yen-Dollar Exchange Rate.
    Japan and the World Economy 14 (2002), 4, 425-444. Together with Dirk Baur.

  13. Japan und die Asienkrise – internationale Übertragungsmechanismen von Konjunkturbewegungen.
    Listforum für Wirtschafts- und Finanzpolitik 26 (2000), 1, 16-32.

  14. The Japanese-American Trade Conflict.
    Intereconomics 33 (1998), 126-135. Together with Indira Gurbaxani.

  15. Trade Balance and Government Intervention: Japan as a Role Model?
    Intereconomics 31 (1996), 189-196.
  1. Current Account Balances and Conflicted Virtue in East Asia: China and Japan under the Dollar Standard.
    In Hamada, Koichi / Reszat, Beate / Volz, Ulrich (eds.):
    Prospects for Monetary and Financial Integration in East Asia: Dreams and Dilemmas. Oxford University Press 2009, 159-194. Together with Ronald McKinnon.

  2. Asymmetrie in der japanisch-amerikanischen Währungspolitik.
    In: Pohl, Manfred / Wieczorek, Iris (eds.):
    Japan 2001/2002: Politik und Wirtschaft. Institut für Asienkunde 2002, 121-139.

  3. Handelsbilanzüberschüsse – Ein langfristiges Phänomen.
    In: Legewie, Jochen / Meyer-Ohle, Hendrik (eds.):
    Japans Wirtschaft im Umbruch – Schlaglichter aus dem Deutschen Institut für Japanstudien. Iudicium 1999, 23-26.

  4. Die Rolle Japans für die Internationale Arbeitsteilung in Ostasien.
    In: Deutsches Institut für Japanstudien (ed.):
    Japanstudien. Jahrbuch des Deutschen Instituts für Japanstudien 10, 1998, 189-214.
  1. The Bank of Japan Shrinks the Pocket Money of Japanese “Salarymen”.
    Mises Wire“, 11.9.2019. Together with Taiki Murai.

  2. Japan’s Lasting Stagnation Is Hidden Behind Government Statistics.
    Mises Wire“, 26.6.2019. Together with Taiki Murai.

  3. Kreative Statistik hilft nicht: Lehren aus Japans verfehlter Wirtschaftspolitik.
    „ÖkonomenBlog: Stimme der wirtschaftlichen Vernunft“, 28.5.2019. Together with Taiki Murai.

  4. Ohne Worte: Preisindizes für Deutschland, Japan, USA und UK.
    Blog „Wirtschaftliche Freiheit“, 12.2.2018.

  5. The Japanese Shinkin Banks Turn away from the Regional Economy.
    Blog
    Think Markets, 4.12.2017. Together with Taiki Murai.

  6. Die Bank von Japan schrumpft das Taschengeld der japanischen Anzugträger.
    ÖkonomenBlog: Stimme der wirtschaftlichen Vernunft“, 24.8.2017. Zusammen mit Taiki Murai.

  7. The Bank of Japan is Creating a State-led Monopolistic Banking Sector.
    Together with Taiki Murai. ThinkMarkets, 14.6.2017.

  8. Die Bank von Japan schafft ein monopolistisches Bankensystem.
    Blog „Wirtschaftliche Freiheit“, 3.4.2017. Together with Taiki Murai.

  9. Japans Lehren für Chinas trübe Wachstumsperspektiven.
    Blog „Wirtschaftliche Freiheit“, 4.8.2016.

  10. Die japanischen Lehren die europäische Krise.
    „ÖkonomenBlog: Stimme der wir
    tschaftlichen Vernunft“, 12.12.2013. Together with Raphael Fischer.

  11. Die japanischen Lehren für die europäische Krise.
    Blog „Open Europe Berlin“, 25.6.2013.

  12. Japan zeigt: Der Preis geldpolitischer Rettungsaktionen ist hoch.
    „ÖkonomenBlog: Stimme der wirtschaftlichen Vernunft“, 16.10.2012.

  13. Die japanischen Lehren für die Europäische Krise.
    Blog „Wirtschaftliche Freiheit“, 8.4.2012.

  14. Japan Déjà Vu: Die Schweiz auf dem Weg in die Nullzinsfalle?
    „Ökonomenstimme“, 22.8.2010.
  1. Die Japanisierung der Euro-Zone schreitet voran.
    Wirtschaftswoche 17.8.2018, 43.

  2. Japans Genossenschaftsbanken wenden sich von ihrer regionalen Wirtschaft ab.
    Börsenzeitung, 25.11.2017, 4. Together with Taiki Murai.

  3. Das organisierte Sterben der japanischen Regionalbanken.
    Börsenzeitung11.8.2017, 6. Together with Juliane Gerstenberger.

  4. In Japan zeigen sich die verheerenden Folgen der Geldflut.
    FOCUS Online14.10.2016. Together with Naoyuki Yoshino.

  5. Japans gigantisches geldpolitisches Experiment.
    Frankfurter Allgemeine Zeitung4.10.2016, 18. Together with Naoyuki Yoshino.

  6. Japans langes Leiden unter dem billigen Geld.
    Frankfurter Allgemeine Zeitung24.3.2016, 18.

  7. Euroland und Japan – alte Fehler neu gemacht!
    Börsenzeitung
    9.3.2016, 4.

  8. Von Japan lernen.
    Die Weltwoche, 11.2.2015, 37.

  9. Japanische Verhältnisse.
    International Bankers Forum. April/May 2014, 17.

  10. Im Strudel der japanischen Krise: Die Weltkonjunktur ist bedroht / Die Strukturprobleme Japans werden mit einem nachfragepolitischen Kraftakt zementiert.
    Frankfurter Allgemeine Zeitung, 22.08.1998, 13. Together with Joachim Starbatty. Reprinted in Deutsche Bundesbank: Auszüge aus Presseartikeln, Nr. 50, 27.8.1998, 13-16.

  11. Japans Mühe mit der Dienstleistungsgesellschaft: Widerstand der Ministerien gegen Machtverluste.
    Neue Zürcher Zeitung, 5.2.1997, 23.
  1. Die japanischen Lehren für die europäische Krise. Der Weg Japans in die Rezession – Eine Analyse.
    P.T. Magazin für Wirtschaft und Gesellschaft 11, 3, 34-37.

  2. Leitzinssenkung auf Allzeittief: Auf dem Weg in die japanische Nullzins- und Hochverschuldungsfalle?
    i
    fo Schnelldienst 65 (2012), 16, 15-18.

  3. Die jüngste Rezession in Japan – ein Ende des Handelsbilanzüberschusses?
    Japan Markt, March 1998, 15-16.

  4. Die Regionale Wachstumszone Nordostasien – Motive wirtschaftlicher Kooperation an der Japanischen See.
    Japan: Analysen/Prognosen
    82/83, April/May 1993, 18-48.
  1. Die japanische Wirtschaft wird zombifiziert.Steingarts Morning Briefing 3.5.2019. Interview with Gabor Steingart.

  2. Auf indirektem Weg in die komplette Verstaatlichung.“ 
    10 x 10 Next Generation Invest 1.10.2019. Interview mit Pascal Hügli. 
  1. Japanische Handelspolitik.
    In: Neu, Michael / Gieler, Wolfgang / Bellers, Jürgen (eds.):
    Handbuch der Außenwirtschaftspolitiken: Staaten und Organisationen. Teilband I. LIT Verlag Münster 2004, 446-454.
  1. Holzhausen, Arne (ed.): Can Japan Globalize?, Physica Verlag, Heidelberg 2001. Süddeutsche Zeitung, April 15th 2002.

  2. Aoki, Masahiko / Saxonhouse, Gary (2000). Finance, Governance, and Competitiveness in Japan. Oxford 2000. Kyklos 54 (2001), 4, 607-609.

  3. Mikitani, Ryoichi / Posen, Adam: Japan’s Financial Crisis and its Parallels to U.S. Experience. Institute of International Economics, Washington DC 2000. Published under the title: Heikler Umgang mit Geldschleusen. Frankfurter Allgemeine Zeitung, May 28th 2001, 18.

  4. Hart, Robert / Kawasaki, Seiichi: Work and Pay in Japan, Cambridge 1999. Kyklos 53 (2000), 2, 221-223.

  5. Freedman, Craig (ed.): Why Did Japan Stumble? Causes and Cures, Cheltenham 1999. The World Economy 23 (2000), 951-952.

  6. Kawanishi, Hirosuke: The Human Face of Industrial Conflict in Post-War Japan, London/New York 1999. Kyklos 53 (2000), 1, 93-95.

  7. Dirks, Daniel / Huchet, Jean-François / Ribault, Thierry (eds.) Japanese Management in the Low Growth Era: Between External Shocks and Internal Revolution, Berlin/Heidelberg 1999. Published under the title: Keine Anleihe am Westen. Frankfurter Allgemeine Zeitung, Nov. 15th 1999, 26.
  1. Leistungsbilanz und Wirtschaftspolitik – das Beispiel Japan 1980 – 1996. Eine theoretisch-empirische Analyse.
    Baden-Baden 2000.

© Institut für Wirtschaftspolitik der Universität Leipzig 2020
Alle Rechte vorbehalten.